Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Chihuahuaforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 15. Juni 2011, 14:13

haare

hallo nochmal,
von meinen die mutter ist eine langhaar und der vater ein kurzhaar chi. sie hat jetzt kurzehaar und ein paar lange am bauch und brust. stimmt es dass das noch das babyfell ist und das andere erst später kommt? und wann ist das? kann es sein, dass sie dann überall lange haare bekommt? in letzter zeit hat sich auch ein dichteres fell bekommen, ganz feines dazwischen und haart etwas. ist das schon ein fellwechsel? und später wenn haben chis eigentlich auch nen fellwechsel?
vielen herzlichen dank mal wieder :-)

Eva

Forumshexe

Beiträge: 5 329

Registrierungsdatum: 5. November 2008

Anzahl Hunde: 4

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Juni 2011, 15:28

Hallo Nele,
erst mal wäre abzuklären, was du gekauft hast, Langhaar oder Kurzhaar ?
LG
Eva+Rudel
Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen.
Ziehen Sie statt dessen doch mal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.
Edward Hoagland


Kontakt: eva.kroll@chihuahua.de
zertifizierte Ernährungsberaterin

3

Mittwoch, 15. Juni 2011, 16:43

wie gesagt, mutter langhaar und vater kurzhaar.
lg

SvenP

Chifreund

Beiträge: 1 635

Registrierungsdatum: 11. April 2010

Anzahl Hunde: 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Juni 2011, 17:02

Hallo Nele,

bei der Verpaarung von KH und LH können KH und LH entstehen, je nachdem welches Gen das dominante ist. Mittellang gibt es nicht. Daher die Frage von Eva, was Du denn gekauft hast. Sollte im Kaufvertrag oder Impfbuch stehen.

Gruß, Sven

Eva

Forumshexe

Beiträge: 5 329

Registrierungsdatum: 5. November 2008

Anzahl Hunde: 4

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. Juni 2011, 17:05

Hallo Nele,
das habe ich verstanden.

Aus dieser Verpaarung können allerdings (es sei denn, der KH ist reinerbig) die Nachkommen Kurzhaar und Langhaar sein, auch beides in einem Wurf.

Ich habe also keine Ahnung, was du nun hast, das sollte aber dir bekannt sein, es sei denn, du hast bei einem Vermehrer gekauft, der noch nicht einmal dazu Aussagen machen konnte.

Schau dir halt diverse Bilder von beiden Variäteten an, dann solltest du sehen, was dein Chi ist.

LG
Eva+Rudel
Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen.
Ziehen Sie statt dessen doch mal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.
Edward Hoagland


Kontakt: eva.kroll@chihuahua.de
zertifizierte Ernährungsberaterin

Xanthin

unregistriert

6

Mittwoch, 15. Juni 2011, 18:09

Hallo Nele,
ich habe auch eine Mischung aus Kurz,-und Langhaar. Welches von beiden dominiert, erkennst du erst im Alter von 7-8 Monaten! In den ersten Monaten habe ich gedacht, ich habe ein Kurzhaar ;-) Der Züchter sagte allerdings, es sei ein Langhhaar! Nach 7 Monaten fingen die Haare an meinem Knirps an zu wachsen ;-) Jetzt sieht man ihm an, das er ein langhaar ist, aber ich habe hier schon Bilder von Langhaar-Chis gesehen, die haben viel längere Haare als meiner! Denke, das ist weil er halt Papa KH und Mama LH hat ;-)
Das tut aber meiner Liebe keinen Abbruch, mir ists egal ob er dem "Idealbild" entspricht, er ist einfach ein gaaaanz toller Hund.

Gabi

Forumshexe

Beiträge: 6 143

Registrierungsdatum: 5. November 2008

Anzahl Hunde: 2

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. Juni 2011, 18:15

Hallo Britta,

eigentlich sieht man bereits einem Welpen mit 12 Wochen an, ob er kurz oder langhaar wird und nicht erst mit 8 Monaten. Auch hat es nicht mit den Elterntieren deines Hunde szu tun. Die Fellqualität ist eine genetische Angelegenheit, auch aus einer reinen Langhaarverpaarung kann ein "schlechtes" Langhaarfell entstehen. Jeder Chi ist entweder kurz oder langhaar, aber es ist wie bei uns Menschen auch, die einen haben tolles fülliges Haar, andere eher weniger. Allerdings sollte ein Züchter solche Verpaarungen dann nicht wiederholen.

LG Gabi
Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler auf und er bedankt sich - Zeig einem dummen Menschen einen Fehler auf und er beleidigt dich

Kontakt: caramba@mellie-mu.de

Anschallah

Chifreund

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 4. April 2009

Anzahl Hunde: 2

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. Juni 2011, 18:19

Hallo,

ja ich finde auch, dass man es bereits bei sehr kleinen Welpen erkennen kann.
Aber da du ja geschrieben hast, dass dein Hund an Bauch und Brust lange Haare hat wird es wohl ein Langhaar sein, Kurzhaar haben eigentlich nirgendwo lange Haare.

Lieben Gruß, Kim
Ein Hund ist bereit zu glauben, dass du bist, was du denkst zu sein!

Xanthin

unregistriert

9

Mittwoch, 15. Juni 2011, 18:24

@ Gabi, dann hat mich mein"Züchter" falsch informiert :-( Mein Kleiner hatte aber nur an den Ohren lange Haare ( wie auf dem Bild ) , am Körper , an den Beinen und am Schwanz waren sie wirklich kurz und weich. Mit 6 Monaten sind sie gewachsen, man konnte zuschauen :-) Jetzt hat er überall lange Haare, besonders die Schwanzhaare sind jetzt ganz lang und sogar zweifarbig ;-) Aber richtige Langhhaar-Chis hier im Forum haben viel mehr Haare als meiner ;-(

SvenP

Chifreund

Beiträge: 1 635

Registrierungsdatum: 11. April 2010

Anzahl Hunde: 1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. Juni 2011, 18:29

Hallo Britta,

das "richtige" Erwachsenenfell kommt doch erst mit ca. 3 Jahren. Wird schon noch.

Gruß, Sven

Xanthin

unregistriert

11

Mittwoch, 15. Juni 2011, 18:31

@ Sven, ehrlich????? Die Haare wachsen noch mit 3 Jahren????
Kann es sein, das ein Chi gar nicht haart?? Meine beiden anderen haaren so extrem, gerade bei Wetterwechsel! Der Kleiner gar nicht :-)

SvenP

Chifreund

Beiträge: 1 635

Registrierungsdatum: 11. April 2010

Anzahl Hunde: 1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 15. Juni 2011, 18:51

Hallo Britta,

LH haben erst Babyfell, dann Junghundefell, dann Erwachsenenfell. LH sollen weniger haaren als KH, habe da aber keinen direkten Vergleich. Beim wechsel von Winter- auf Sommerfell hab ich aber bei meiner Leni (LH) gestaunt, wieviel Wolle aus so einem kleinen Hund rauskommen kann.

Gruß, Sven

Xanthin

unregistriert

13

Mittwoch, 15. Juni 2011, 18:57

Na da lass ich mich mal überraschen was aus meinem Gizmo noch so alles wird, schmunzel!

SvenP

Chifreund

Beiträge: 1 635

Registrierungsdatum: 11. April 2010

Anzahl Hunde: 1

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 15. Juni 2011, 19:22

Hallo Britta,

guggst Du hier:

http://www.chihuahua.de/forum/index.php?…read&postID=178

Gruß, Sven

Xanthin

unregistriert

15

Mittwoch, 15. Juni 2011, 19:44

@ Sven, ohhh du bist genial!! Dankeeeeee !!! Ich habe also doch ein Langhaar, lach ... die Entwicklung stimmt und wir sind auf dem richtigen Weg ;-)

fredi

Chifreund

Beiträge: 1 087

Registrierungsdatum: 15. Juli 2010

Anzahl Hunde: 1

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 15. Juni 2011, 21:12

Hallo,
ich finde LH kann man am besten an den Flusen an den Ohren erkennen, das haben auch die LH-Chis mit nicht so tollem Fell trotzdem.
Liebe Grüße von Maria und dem kleinen Fred und dem kleinen Sam

17

Donnerstag, 16. Juni 2011, 16:01

meine hat an den ohren und an den beinen keine langen haare, nur auf der brust. hab das eben auch gestern in einem chi-buch gelesen, dass sich das fell erst mit den monaten und anscheinend jahren entwickelt. und das aus lh+kh eben kurzhaar mit an der brust und bauch längerem haar entstehen kann. da stand auch drin, was "richtig" ist und was "falsch". also an der brust lang ist bei kurzhaar anscheinend noch "richtig". was mir relativ egal ist ob richtig oder falsch. hab nur angst bekommen, dass sie vielleicht dann ein langhaar wird. und selbst wenn sie eine werden sollte, ich lieb sie eh so sehr...
danke auch für den link, find ich genial...
lg