Bezeichnungen für Dermatologen

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

  • Dipl ECVD - Diplomate of the European College of Veterinary Dermatology


    In einer drei bis vier Jahre dauernden anspruchsvollen Vollzeitausbildung können Tierärzte das international anerkannte Diplom
    für Dermatologie erwerben. Das Diplom des europäischen, amerikanischen oder australischen Colleges ist die höchste Qualifikation.



    Cert. SAD RCVS - Certificate of Small Animal Dermatology of the Royal College of Veterinary Sciences


    Dies ist eine mehrjährige Ausbildung durch die britische Hochschule für Tiermedizin, die neben der praktischen Tätigkeit absolviert werden
    kann. Neuerdings heißt diese Spezialisierung einfach Cert VD, Abkürzung für Certificate of Veterinary Dermatology.



    Dipl ACVD - Diplomate of the American College of Veterinary Dermatology


    Das Dipl ACVD ist das amerikanische Äquivalent zu dem europäischen Diplom (ECVD) für Dermatologie.



    FACVS (Dermatologie) - Fellow of the Australian College of Veterinary Scientists


    Der Titel Fellow wird an Diplomates verliehen, die sich durch besondere Leistungen hervortun.



    ESAVS - European School Advanced Veterinary Sciences


    Diese Möglichkeit der Weiterbildung in verschiedenen Fachgebieten steht bereits praktisch tätigen Tierärzten offen. Es werden Kurse
    angeboten, dies ist keine Vollzeitausbildung.




    AAAAI - American Academy of Allergy, Asthma and Immunology


    Die Akademie mit Sitz in Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconson bietet ihren Mitgliedern eine laufende Weiterbildung in den Bereichen
    Allergien, Asthma und Immunologie.