Plan - Bitte um Kritik

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

  • Hallo Eva,


    alles klar, super. Vielen Dank :-*
    Hab noch Nassfutter (oh Wunder) von Terra Canis bekommen an die 20 Dosen. Davon bekommt sie 1 am Tag. (???)
    Und trotzdem ist sie so dick - kann das nicht verstehen. Sie sieht aus wie eine Tonne auf Streichhölzern.
    Mache die Tage Mal ein Bild wo man das besser erkennt.


    Lg
    Dani

  • Hallo Dani,
    komm drauf an, was die tägl. an Gramm bekommen hat und was noch alles nebenbei.


    Aber Übergewicht kann man langsam abbauen, unsere Beeke ist mit 5 kg eingezogen, jetzt hat sie eine tolle Figur bei 3,6 kg.


    LG
    Eva+Rudel

    Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen.
    Ziehen Sie statt dessen doch mal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.
    Edward Hoagland


    Kontakt: eva.kroll@chihuahua.de
    zertifizierte Hunde-Ernährungsberaterin

  • Hi Dani,


    wer weiß, was sie immernoch so zwischendurch bekommen hat...
    Weiß man ja alles nicht.


    Wenn du ihre Ernährung etwas umstellst, mit etwas mehr Gemüse alles mischt und ihr nach und nach mehr Bewegung gibst, wird das schon klappen.

  • Hallo Eva,


    habe 20 Dosen Terra Canis bekommen, davon bekam die Maus angeblich nur 1 am Tag (200g)
    Sonst hat sie nichts gesagt. Vielleicht wäre ihr es peinlich gewesen was anderes zu sagen?
    Wollte die Dosen erst Mal leer machen, bzw. es dauert ja bis das Fleisch kommt und dann erst
    der Einstieg mit Hack und Karotte...


    Lg
    Dani

  • Hallo Dani,


    finde ich richtig erstmal das gewohnte Futter weiter zu geben bis sie sich bei dir eingewöhnt hat. Das macht man ja bei einem Welpen auch so. Da du noch 20 Dosen hast ist das doch dann auch perfekt, die reichen dann 3 Wochen.


    Gruß, Sven

  • Hallo zusammen,


    darf ich mal ne Zwischenfrage stellen?


    Wenn das Fleisch im tiefgekühlten Zustand ankommt, wie teilst du das dann auf die benötigten Mengen? Ich stell mir das ziemlich kompliziert vor. Und muss man das Fleisch dann noch wolfen oder wie?


    LG Manu

  • Hallo Manu,


    das Fleisch kommt im tiefgekühlten Zustand. Ich lasse es antauen, so dass ich es portionieren kann. Dazu werde ich immer 100g (Tagesportionen) in Tütchen packen und wieder einfrieren. Oder einfach den 500g Block Fleisch per Augenmaß durch fünf teilen. Das Fleisch bestelle ich bei Haustierkost schon gewolft.


    Lg
    Dani

  • Hallo Dani,


    danke für die Info, ich liebäugele ja auch immer noch mit dem Barfen, trau mich aber noch nicht so richtig ran.


    LG Manu

  • Huhu Manu,


    also seit ich alle Infos im Nachschlageforum gelesen haben (und auch ein bißchen im www geschmökert habe) traue ich mir das zu.
    Es kann doch nur besser sein als industriell hergestellte Tiernahrung. Und vor Jahren gab es "Hundefutter" noch nicht einmal.


    Lg
    Dani