Ortung unserer Lieblinge für Smartphonebesitzer

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

  • Hallo,


    hat nur 2 Nachteile:
    1. Bluetooth 4.0 hat eine Reichweite von max. 100 Metern.
    2. Verlässt man diesen 100 Meter-Kreises wird nur der letzte Standort (in dem Falle des Hundes) gespeichert. Er müsste also brav dort sitzen bleiben, wo das letzte Signal zwischen Sender und iPhone war, damit man ihn wiederfindet.


    Wirklich sicher Orten kann man einen Hund zur Zeit nur mit GPS - Tracker. Der Sender ist aber für einen Chi leider etwas zu gross.
    http://www.derjagdhundshop.de/…4/Tracker-G400i::342.html


    Gruß, Sven

  • Also, ich habe einen GPS Tracker für meine Katze aber auch für Hunde!
    Seit kurzem habe ich auch zwei Hunde ;) Also, als ich sie sah, da konnte ich nicht nein sagen ...
    Wie auch immer, der GPS Tracker ist eine sehr gute Sache, durch welche man sich eben keine Sorgen machen muss, was das Weglaufen der Tiere angeht!

    Apropos GPS Tracker, falls einer Interesse dran hat, kann ich paj-gps.de empfehlen!
    Da sind dann auch alle weiteren Infos zu finden!