Meine Katze ist weggelaufen!!!!!!

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

  • Hallo,


    mein Kater Rocky ist 5 Jahre und ist ein teils- teils Haus- und "Wild"katze. Aber er kommt zu seinem Abendessen und zum Kuscheln IMMER zu uns. Doch seit Dienstag in der früh ist er nicht mehr gekommen. :tr:
    Wir waren schon überall und haben gesucht, aber er reagiert auf nichts. Kein Pfeifen, kein Name, keine Lieblingsleckerlies. Jemand aus unserer Siedlung hat ihn nämlich heute morgen noch gesehen. Aber er kommt einfach nicht zurück. :( Wir bekommen ja am Freitag unseren Chihuahua, deswegen meinen meine Eltern, er hat so einen 7. Sinn und läuft deswegen weg. Ich mach mir einfach total viele Sorgen, dass er nie wieder kommt. Kann das sein, dass das nur so ein Tierinstinkt ist und er bald wieder kommt?


    War das bei jemanden von euch auch so?
    Bitte antwortet schnell,
    Vielen Dank und Liebe Grüße

  • Hallo


    ich denke nicht das er das gemerkt hat wir hatten einen kater aus dem dorf der kam immer zu uns und als wir unsern welpen holten labrador kam er trozdem und hat dann als wir ihn nicht rein gelassen haben weil wir nicht wollten das der hund ihn jagt hat er immer mäuse vor die tür gelegt :S leider hat der besitzer ihn überfahren . ;( .. als er besoffen war .. das war ein herz von einem kater der war so lieb und süß ich mag katzen ja eigendlich nicht aber der war toll .. genau wie meine katze jetzt ich habe sie aus schlechter haltung selbst gerettet irgendwann ist sie aus dem fenster raus .. so morgens um 7 und kam dann um mitternacht zurück ich hab mir so vorwürfe gemacht aber seid dem ist sie freigängerin sie ist kastriert im frühling - herbst ist sie meist auch nachts draußen finde ich garnicht so toll und sie kommt eigendlich zum fessen kuschel mit chihuahua spielen und schlafen heim hat seid wir umgezogen sind auch schon zwei lebendige mäuse mit in die wohnung gebracht :thumbdown: ich hoffe das der süße wieder kommt .. aber leider kann ich dir keinen tipp geben ich drücke dir trozdem die daumen


    Liebste grüße Kim & und Fellkinder :zdrk:

  • Hi,


    Kater machen das manchmal - Sie haben auch einen grösseren Revierkreis als Weibchen. Vielleicht gibt es ja auch Nachbarn, die in gelegentlich füttern und er ist bei denen? Kam er vielleicht in der Vergangenheit schon mal später oder nicht heim? Am besten weiter suchen - vielleicht ist er ja irgendwo eingesperrt (Keller, Garage, oder ähnliches) sowas passiert manchmal, gerade wenn es kalt ist!


    Nicht aufgeben, er taucht bestimmt wieder auf ;-)


    Viel Glück

  • vielen Dank für die lieben Antworten. Mein Kater ist jetzt zum Glück auch wieder da :) Und unser Hund ist gestern ja auch erst zu uns gezogen und die 2 sind zwar noch nicht die besten Freunde, aber ich glaube es ist für beide auszuhalten. :D

  • also als meine kleine kam ist die katze vom fenster mit allen vier pfoten auf die gesprungen mit krallen aus gefahren ... als sie dann nach ner weile dauer rollig wurde haben wir sie zum Ta gebracht und da wurde sie kastriert nach ner weile haben sie sich immer besser verstanden und als mein rüde dann im februar 2012 starb haben die beiden zusammen getrauert und dann ne ganze weile immer zusammen geschlafen heute lieben sie sich spielen und kuscheln zusammen gehen zusammen gassi :love: ganz süß ist das

  • Hallo :)


    mein kater war am anfang erstmal extreeemdt beleidigt und kam nichtmehr zu mir. Wenn er nicjt eine reine wohnungskatze wäre, wäre erglaube ich ein paar tage nicht heimgekommen xD


    samy ist es ca 3 monate bei uns und die zwei verstehen sich immer besser und besser. spielen auch ab und an fangen oder zuAmmen mit irgendwelchen stibitzen sachen :
    :)


    und wenn ich mit samy rausgehe, maunzt mein kater anscheinend oft nach uns (sagt mama)


    :love: