Was sagt die Wissenschaft zu BARF?

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

  • Hallo liebe Foris,


    ich suche schon seit längeren nach Studien oder Berichten o.ä., die sich mit der Frage beschäftigen, ob BARF wissenschaftlich erwiesen gut für einen Hund ist.
    Eigentlich sagen uns ja bereits die guten Blutbilder und die positiven Effekte (und der gesunde Menschenverstand!), dass BARF richtig gut für unsere Hunde ist.


    Aber gibt es dazu eine Studie o.ä.?



    Danke für eue Hilfe :)



    Nathalie & Apollo

  • Hallo Nathalie,


    mir ist keine derartige Studie bekannt, auch keine die sich mit Trockenfutter, Nassfutter bzw. dem Unterschied der verschiedenen Fütterungsarten befasst.


    Ich kann mir allerdings sehr gut vorstellen , das es Studien gibt, insbesondere zu Trockenfutter, Nassfutter usw.


    Die sind aber dann bestimmt - sollte es sie geben - gut im Tresor gesichert.


    Stell dir vor, es kam bzw. käme dabei heraus, das z.B. die ausschl. Fütterung mit Trofu gar nicht so dolle ist. Die ach so arme Industrie.


    LG
    Eva+Rudel

    Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen.
    Ziehen Sie statt dessen doch mal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.
    Edward Hoagland


    Kontakt: eva.kroll@chihuahua.de
    zertifizierte Hunde-Ernährungsberaterin