Charlie möchte auch Barf

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

  • Hallo,


    Grundsätzlich weiß ich worauf es beim barfen ankommt, hatte immer große Hunde die auch gebarft wurden. Nun ist Charlie bei uns eingezogen und ich bin total verunsichert mit wieviel Prozent ich seinen Bedarf ausrechnen muss, da man überall was anderes liest.


    Bin schon gespannt auf eure Antworten.


    Viele Grüße


    Nicole & Charlie

  • Hallo,


    zu 100 % kann die Frage so nicht beantwortet werden, ich gehe mal davon aus, das dein Hund mit 11 Monaten recht aktiv ist, als liegt der Bedarf höher als bei einem älteren, ruhigen Chi.


    Da würde ich persönlich mal mit ca. 4 % Fleisch vom Körpergewicht rechnen zzgl. Gemüse. Mit der Menge anfangen und den Hund wöchentlich wiegen, da kommt man nach ca. 1 Monat schon auf die optimale Menge für den jeweiligen Hund.


    Falls du bisher Nassfutter gegeben hast, ist das auch ein Anhaltspunkt, wenn es hier zwischendrin mal Dose gibt, brauchen meine da locker 20 - 30 % mehr, als bei Rohfütterung.


    LG
    Eva+Rudel

    Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen.
    Ziehen Sie statt dessen doch mal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.
    Edward Hoagland


    Kontakt: eva.kroll@chihuahua.de
    zertifizierte Hunde-Ernährungsberaterin