Barf-Plan - bitte drüber schauen

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

  • Hallo an alle,


    ich möchte Chico nun auch endlich auf Barf umstellen.
    Ich werde am Anfang, so wie hier im Forum beschrieben, mit Rinderhack und Karotte und Quark/Hüttenkäse anfangen.
    Danach habe ich folgenden Plan ausgerechnet, it der Bitte um Prüfung, weil ich mir noch total unsicher bin.


    Chico wiegt 3,5 kg, 4,5 Jahre alt und kastriert. Habe eine Fütterungsmenge von ca. 140g/Tag errechnet (4% d. Körpergewichtes)


    Montag:
    morgens:
    50g Muskelfleisch
    20g Gemüsemix
    1 Tropfen Öl
    abends:
    50g Muskelfleisch
    20g Gemüsemix

    Dienstag:
    morgens:
    50g Knorpelfleisch
    20g Gemüsemix
    1 Tropfen Öl
    abends:
    50g Knorpelfleisch
    30g Gemüsemix

    Mittwoch:
    morgens:
    40g Innereien
    3g Leber
    20g Gemüsemix
    1 Tropfen Öl
    abends:
    ca. 70g Knochen

    Donnerstag:
    morgens:
    50g Muskelfleisch
    20g Gemüsemix
    1 Tropfen Öl
    abends:
    ca. 70g Knochen

    Freitag:
    morgens:
    70g Blättermagen/Pansen
    abends:
    70g Blättermagen/Pansen

    Samstag:
    morgens:
    50g Fisch
    20g Gemüsemix
    1 Tropfen Öl
    abends:
    50g Fisch
    20g Gemüsemix
    etwas Bierhefe

    Sonntag:
    morgens:
    50g Knorpelfleisch
    20g Gemüsemix
    1 Tropfen Öl
    1 Eigelb
    abends:
    ca. 70g Knochen



    - Hanföl, Lachsöl, Leinöl, Schwarzkümmelöl, Olivenöl im Wechsel
    - Fisch im Wechsel (Süßwasserfische abgekocht)
    - Fleischsorten im Wechsel (kein Schwein und kein Wildschweinfleisch)
    - gelegentlich gibt es Käse, Hüttenkäse, Joghurt, Magerquark
    - Knochen im Wechsel (Hühnerhals, Rinderbrustknochen, Kalbsknochen, Putenhals, etc.)


    Danke schonmal für Rückmeldung :-)


    Liebe Grüße,
    Jen + Rudel

  • Hallo,


    vorab: ich habe mir den Plan zwar angesehen, kann hier aber nur auf die gröbsten Fehler hinweisen.


    Leber variiert je nach Sorte
    was für Innereien ? Herz z.B. ist Muskelfleisch
    ich sehe nur Muskelfleisch das ist mager), aber nix fettes, durchwachsenes
    Seefisch ist gesünder als Süßwasser-Fisch
    wenn du am gleichen Tag Knorpelfleisch und Knochen gibst, kann es leicht zu einer massiven Verstopfung/Knochenkot kommen
    z.B. 70 Gramm Knochen wären ca. 2 Hühnerhälse = Verstopfung bis Knochenkot wahrscheinlich
    grob überschlagen, viel zu viel Kalzium, wobei es darauf ankommt, was für Knochen du gibst und ob die komplett gefressen werden, oder nur benagt


    LG
    Eva+Rudel

    Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen.
    Ziehen Sie statt dessen doch mal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.
    Edward Hoagland


    Kontakt: eva.kroll@chihuahua.de
    zertifizierte Hunde-Ernährungsberaterin

  • Hallo,


    hab den Plan mal überarbeitet und auch geschaut, was mein ausgesuchter Barf-Shop für Fleisch und Fleischmixe anbietet.
    Ich hoffe, dass ich die Verbessungsvorschläge einarbeiten konnte :-)


    Lieben Dank schonmal fürs drüberschauen!


    Montag
    morgens:
    50g Muskelfleisch (Fleischmix, Schlund, Maulfleisch, Herz, Zunge) immer mal abwechselnd
    20g Gemüsemix
    1 Tropfen Öl
    abends:
    50g Muskelfleisch (Fleischmix, Schlund, Maulfleisch, Herz, Zunge) immer mal abwechselnd
    20g Gemüsemix

    Dienstag
    morgens:
    50g Muskelfleisch (Fleischmix, Schlund, Maulfleisch, Herz, Zunge) immer mal abwechselnd
    20g Gemüsemix
    1 Tropfen Öl
    abends:
    50g Knochen (z.B. Hühnerhals gewolft)
    30g Gemüsemix

    Mittwoch
    morgens:
    25g Innereien (Lunge, Niere, Euter) im Wechsel oder als Mix
    24g Leber
    20g Gemüsemix
    1 Tropfen Öl
    abends:
    ca. 70g Blättermagen

    Donnerstag
    morgens:
    50g Muskelfleisch (Fleischmix, Schlund, Maulfleisch, Herz, Zunge) immer mal abwechselnd
    20g Gemüsemix
    1 Tropfen Öl
    abends:
    ca. 70g Knochen (Rinderknochen, Lammrippe, Hühnerflügel) immer mal wieder im Wechsel, zum nagen

    Freitag
    morgens:
    70g Pansen
    abends:
    70g Pansen

    Samstag
    morgens:
    50g Fisch (Fischsorten im Wechsel)
    20g Gemüsemix
    1 Tropfen Öl
    abends:
    50g Fisch (Fischsorten im Wechsel)
    20g Gemüsemix
    etwas Bierhefe

    Sonntag
    morgens:
    50g Blättermagen
    20g Gemüsemix
    1 Eigelb
    1 Tropfen Öl
    abends:
    ca. 70g Knochen (Rinderknochen, Lammrippe, Hühnerflügel) immer mal wieder im Wechsel, zum nagen



    LG
    Jen

  • Hallo,


    Mittwoch wird es um die Mittagszeit Flitzekacke geben. Die Innereien würde ich über die Woche verteilen, da sie den Kot sehr weich machen. Gerade Leber und Lunge wirken abführend.
    70g Knochen auf einmal dürfte auch zu viel sein. Das wird Knochenkot geben. Hast du jetzt an zwei Tagen drin, würde ich eher auf 4 x 35g gehen.


    Tipp: Innereien immer mit Knochen zusammen in einer Mahlzeit füttern. Dann gleicht sich das beim Output aus.


    Gruß, Sven

  • Hallo nochmal,


    hab die gewolften Hühä am Dienstag übersehen. Hühä sind auch Knochen, da gilt also das Gleiche (Knochenkot). Könntest die aber mit dem Muskelfleisch der Morgenration mischen und das dann eben auf zwei mal füttern.


    Gruß, Sven

  • Hallo nochmal


    Nach dem Plan-Umstellen bin ich jetzt irgendwie total verwirrt.. ?(
    Habe die Knochenrationen reduziert und die Leber auf 2 Wochentage aufgeteilt.
    Zudem bekommt Chico, wenn er Leber oder Innereien bekommt, an diesem Tag auch Knochen.


    Montag
    morgens
    50g Muskelfleisch (Fleischmix, Schlund, Maulfleisch, Herz, Zunge)
    20g Gemüsemix
    1 Tropfen Öl
    abends
    50g Muskelfleisch
    20g Gemüsemix

    Dienstag
    morgens
    50g Muskelfleisch (Fleischmix, Schlund, Maulfleisch, Herz, Zunge)
    20g Gemüsemix
    1 Tropfen Öl
    abends
    10g Leber
    30g Knochen gewolft
    30g Gemüsemix

    Mittwoch
    morgens
    25g Innereien (Lunge, Niere, Euter)
    25g Knochen gewolft
    20g Gemüsemix
    1 Tropfen Öl
    abends
    ca. 35g Blättermagen
    ca. 35g Knorpelfleisch

    Donnerstag
    morgens
    50g Muskelfleisch (Fleischmix, Schlund, Maulfleisch, Herz, Zunge)
    20g Gemüsemix
    1 Tropfen Öl
    abends
    ca. 35g Blättermagen
    ca. 35g Knochen zum nagen

    Freitag
    morgens
    70g Pansen
    abends
    70g Pansen

    Samstag
    morgens
    50g Fisch
    20g Gemüsemix
    1 Tropfen Öl
    abends
    50g Fisch
    20g Gemüsemix
    etwas Bierhefe

    Sonntag
    morgens
    50g Blättermagen
    20g Gemüsemix
    1 Eigelb
    1 Tropfen Öl
    1 Prise Salz (Wenn es keinen Käse gibt)
    abends
    25g Gemüsemix
    10g Leber
    ca. 35g Knochen zum nagen



    Muss ich denn morgens und abends den Tropfen Öl draüber träufeln, oder reicht morgens?


    Bei den Knochen ist es mir wichtig, dass die Hundis abends etwas Beschäftigung mit haben und sich dran verweilen können :)


    Liebe Grüße,
    Jen

  • Bei 20% Pansen/Blättermagen ist die Menge über die Woche verteilt meiner Meinung nach zu viel.
    Außerdem würde ich ausprobieren, ob Chico die Knochen eher morgens oder abends verträgt.
    Das Öl würde ich als ganzen TL auf den Tag verteilen --> auf beide Mahlzeiten.
    Mir fehlt in dem ganzen Plan auch das Muskelfleisch. Ich habe das ganze jetzt mal auf die Woche gerechnet und dann kommen bei mir ca. 390g Muskelfleisch raus.
    Ich zähle, wenn ich den Fisch als Muskelfleisch rechne, nur 300g.

  • Habe jetzt mal deinen Bedarf nochmal ausgerechnet pro Woche:
    980g Futter insgesamt
    davon:
    784g tierischer Anteil und 196g O/G
    392g Muskelfleisch
    156,8g Pansen/Blättermagen
    117,6g RFK
    39,2g Leber
    39,2g Herz
    39,2g Niere/Lunge/Milz


    Da kann man natürlich auf- bzw. abrunden, sodass du nicht diese Mikromengen abwiegen musst.
    Öl und Eigelb dazu, vielleicht ab und zu noch Quark etc. und dann sollte das stimmen :)

  • Hallo,


    ich habe jetzt keine Zeit, und kann in diesem Rahmen auch nicht diverse Pläne kostenlos genauestens prüfen bzw. überarbeiten.


    Daher nur kurz:
    @Jen,


    wie kommst du von 3 auf 20 Gramm Leber ?


    Berrit ,


    in deinem Posting sind diverse völlig falsche Angaben.


    Mit knapp 40 Gramm Leber pro Woche ist der Hund gnadenlos mit Vitamin A überschüttet, s. dazu auch
    L Leber


    Ein ganzer Teelöffel Öl an einem Tag kann durchaus zu Durchfall führen, und sollte gerade anfangs vorsichtig dosiert werden.


    Fisch ist kein Muskelfleisch.


    LG
    Eva+Rudel

    Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen.
    Ziehen Sie statt dessen doch mal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.
    Edward Hoagland


    Kontakt: eva.kroll@chihuahua.de
    zertifizierte Hunde-Ernährungsberaterin

  • Hallo,


    da hab ich mich wohl durch lauter rumrechnerei verrechnet :-( Mir raucht echt der Kopf.


    Hab jetzt ca. 5 Gramm Leber pro Woche für Chico ausgerechnet.


    Dann ersetzte ich Dienstags die 10g Leber durch 10g Muskelfleisch.
    Donnerstags abends den 35g Blättermagenanteil durch 35g Muskelfleisch
    und Sonntag abends 25% Gemüsemix und 10g Leber mit 30% Gemüsemix und 5g Leber.


    1 Tropfen Öl am Tag (ca. ein Teelöffel Öl pro Woche) behalte ich bei.


    Danke LG
    Jen

  • Ich habe Fisch bisher immer mit Muskelfleisch ausgetauscht und dann weiterberechnet, falls es ganzen Fisch gab.
    Das mit dem Kommafehler tut mir leid, ich hätte den Beitrag nochmal durchgehen sollen, war aber auf dem Weg zum Sport.
    Merke an mich selbst: nur Beiträge schreiben, wenn ich Zeit habe.
    Der Teelöffel Öl wird hier gut vertragen und das Fell glänzt, bisher habe ich noch von keinem Hund gehört, der davon Durchfall bekommen hat :-O