Getreideallergie nach zwei Jahren.

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

  • Hallo zusammen,


    ich bin ganz neu hier, weil ich ein Problem mit meinem kleinen Muffin hab und hoffe das ihr mir hier weiterhelfen könnt.

    Also ein paar Monaten hat es angefangen, dass er sein Trockenfutter nicht mehr vertragen hat und auch kaum mehr was gegessen hat. Beim dritten Arztbesuch wurde dann eine Glutenunverträglichkeit festgestellt. Ich hab schon viele verschiedene Marken ausprobiert, irgendwas passt meinem kleinen noch immer nicht. Muss aber auch sagen, dass ich hier immer das günstigste genommen hat.
    Ich bin dann bei meinen Recherchen auf das getreidefrei Hundefutter von Bestesfutter (

    https://www.bestesfutter-deuts…ter/getreidefreies-futter )

    gestoßen und war eigentlich begeistert. Da sich die auf getreidefreies Hundefutter spezialisieren, wie man auch auf der Seite nachlesen kann. Kennt ihr die Marke und habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht?
    Freue mich auf viele Antworten und Tipps.


    Vielen Dank schonmal.


    Meggi

  • Hallo Meggi,

    eigene Erfahrungen habe ich mit dem Futter nicht, hört sich aber von der Zusammensetzung o.k. an.


    Wichtig ist halt, ein Futter zu kaufen, das offen deklariert ist, damit sich wirklich kein Gluten darin befindet.


    LG

    Eva+Rudel

    Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen.
    Ziehen Sie statt dessen doch mal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.
    Edward Hoagland


    Kontakt: eva.kroll@chihuahua.de
    zertifizierte Hunde-Ernährungsberaterin