Chihuahua-Hündin mag Opa plötzlich nicht mehr

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

  • Hallo, ihr Lieben da draussen!


    Ich hab seit einiger Zeit ein Problem: Seit Oktober 2016 habe ich meine kleine Lotte und sie ist super lieb. Meine Großeltern leben mit meinen Eltern auf einem Grundstück - jeder hat sein eigenes Haus. Damals hatte Lotte vor meiner Oma Angst und hat sich nun mit ihr angefreundete. Opa konnte sie immer gut leiden und hat sich auch immer tierisch über ihn gefreut. Mittlerweile bellt sie extrem, wenn er kommt und läuft weg, allerdings manchmal schwanzwedelnd. Erst dachte ich, dass sie vielleicht mit ihm spielen will, allerdings stellte sich heraus, dass sie nicht einmal Leckerlies von ihm annimmt. Nur wenn er sie weit genug von sich wirft, holt sie sich die.

    Wir hatten einmal das Erlebnis, dass ein großer, aufdringlicher Mann auf sie zukam und sie total grob behandelt hat. Mein Opa saß daneben und hat dem Mann gesagt, dass er damit aufhören soll. Seitdem hat sie diese große Angst vor meinem Opa.


    Habt ihr einen Rat, wie man das wieder geradebiegen kann?


    Liebe Grüße

    Celina