Vegane Hundeernährung - ist das für den Hund gesund?

  • Hallo Community!

    Ich habe mir vor etwa einem Monat einen jungen Chihuahua gekauft und grübel seit dem über die "richtige" Ernährung meines Lieblings. Im Internet habe ich mich zu diesem Thema auch schon ein wenig umgesehen und dort begegneten mir viele Seiten, darunter auch ein Beitrag auf Focus.de, auf denen über die Vorteile von veganer Hundeernährung diskutiert wurde.

    Nachdem ich bei meinem Liebling aber nichts falsch machen will wollte ich mich auch noch mal hier in eurem Forum über die beste Ernährung für ihn erkundigen.


    Grüße Klaus

  • Hallo,


    Ein Hund ist kein Veganer, ich halte von dieser Ernährung rein gar nix.


    Ich finde Rohfütterung klasse und artgerecht, oder eben ein hochwertiges Nassfutter-


    LG

    Eva und Rudel

    Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen.
    Ziehen Sie statt dessen doch mal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.
    Edward Hoagland


    Kontakt: eva.kroll@chihuahua.de
    zertifizierte Hunde-Ernährungsberaterin

  • BEin Hund, der vegan ernährt wird ist genauso ein Blödsinn wie wenn eine Kuh gebarft wird.......Nur der Mensch kommt auf so abartige Ideen.

    LG Dagmar mit Bondi, Seppi und Louis - und Ali und Gusti, die im Regenbogenland warten
    Die Zeit verliert ihre Bedeutung in den Räumen der Liebe und der Sehnsucht