Krankenversicherung/OP Versicherung

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

  • Hallo.

    Im Juni bekommen wir unseren 12 Wochen jungen Welpen.

    Ich habe vor eine Hundekrankenversivherung/OP Versicherung abzuschließen und habe einiges Recherchiert.

    Hat jemand von euch Erfahrungen und eine gute günstige Versicherung?

    Habe Uelzener, viel zu teuer. 98 Euro Monat.

    Dann Petplan mit ca. 33 Euro mntl., diese sind aber schlecht bewertet.

    Agila auch sehr schlecht und vieles ist ucht mitversichert.

    Danke

  • Hallo,


    also ich habe nur eine OP-Versicherung bei der Uelzener und bin damit sehr zufrieden. Zahlen anstandslos und schnell.


    Die normalen "Krankenversicherungen" sind mir viel zu teuer. Das Geld lege ich lieber jeden Monat weg. Dann habe ich es wenn ich es brauche.


    In aller Regel kann man die Routineuntersuchungen, Impfungen etc. selber bezahlen. Teuer wird es meist erst wenn ein Unfall, durch eine schwere Erkrankung eine OP Nötig wird. Und dann greift eben die OP-Versicherung.


    Grüße

    Renate

  • Hallo, wir haben nur eine Haftpflichtversicherung für die Hunde.

    Aber das muss jeder selber entscheiden, ob er lieber monatlich was zahlt oder dann die TA Kosten, wenns nötig ist.

    Liebe Grüsse

  • Die OP Versicherung zahlt wenn eine OP nötig wird. Meistens auch die Untersuchungen die im Zusammenhang mit dem Eingriff stehen. Also z.B. eine Tumorentfernung oder sowas.


    Meist ist aber auch ein "Ausschluß" für rassetypische Krankheiten enthalten. Beim Chi z.B. Patella - das wird nicht bezahlt. Da muß man das Kleingedruckte lesen...

  • Was kosten Chipoen, Impfungen, Kastration, Wurmkur und Zahnstein entfernen?

    Aufgrund der Größe denke ich ist es günstiger als bei größeren rassen oder?

    Frag doch mal bei Dr Sam nach. Ist doch nur ein Email oder eine Whatsapp Nachricht weit weg ;)

    Online Praxis ganz praktisch eigentlich besser als im Internet zu fragen.