Bauchbrummen

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

  • Hallo chifreunde,

    Kennt ihr das auch....

    Meine chihündin (4,5 Jahre) hatte jetzt 2 Mal so ein Bauchbrummen....man hört es direkt quietschen, Grummeln.... im Bauch.

    Sie hat dann auch keinen Hunger, aber ist sonst quietschfidel. Dauert so 2 -3 Stunden, dann hörts auf und dann frisst sie auch wieder.

    Glaube auch nicht, dass sie Schmerzen hat, da sie ganz normal spielt und tobt.

    Sind das nur Verdauungsgeräusche?

    Habt ihr auch schon Erfahrung mit so etwas??

    Danke und liebe Grüße 🐩🐩

  • Hallo liebe Biene,


    unsere Elvira hat das auch ab und zu. Teilweise gluckert das so dolle, dass ich denke sie wird sicher dolle Durchfall bekommen und auch diese quitsch-Geräusche habe ich schon gehört. Aber bisher ist nie etwas gewesen danach. Nur das mit dem Appetit kann ich so nicht sagen. Vielleicht war es bisher auch eher nach dem essen... müsste ich nochmal beobachten. Die Geräusche tauchen aber aber auch bloß sporadisch auf.

  • Liebe Elvira.....danke für deine Antwort


    Hab's bei meiner Maus jetzt auch nur gehört, weil sie grad neben mir gelegen hat und es sonst ruhig war.

    Dachte dann auch, sie muss sicher Mal raus und hat Durchfall....aber nichts....

    Das einzige ist eben dass sie dann keinen Hunger hat....sie will da nicht Mal ein Leckerli.

    Hab dann Mal am Bauch gehorcht....da rumpelt es ganz schön.

    Vielleicht ist es ja weil sie eh einen empfindlichen Magen hat.

    Denn bei meiner kleinen hab ich das noch nie gehört.....die kann wirklich fressen was sie will😉

    Muss Mal genau drauf achten, wann das so ist👍☺️

    Viele liebe Grüße 🐩🐩

  • Ja.....danke liebe Elvira,

    das mach ich natürlich!

    Mein Mann sagt auch immer, ich soll nicht gleich den Teufel an die Wand malen. Ich weiss auch, dass ich manchmal zu übervorsichtig bin und ich sie auch nicht vor allem bewahren kann.....was ich wirklich gern würde 😉🐩

    Ganz liebe Grüße Biene und Mädels 🐩🐩🤣

  • Oh ich kann dich so gut verstehen. Ich mache mir auch immer Sorgen... sobald sie mal mehr schläft als sonst oder sie irgendwie "komisch" ist fange ich an mir Gedanken zu machen. Gut, dass unsere Männer da sind und uns ein wenig beruhigen und ablenken.

  • Liebe Elvira....da hast du schon Recht😉👍

    Aber mein Mann ist manchmal schlimmer als ich....unsere kleine hatte vor kurzem Mal einen mini-kratzer an der Pfote....musste echt genau schauen😉

    Sie ist auch gleich wieder ganz normal gelaufen....wahrscheinlich nur bei einem Ast oder Grashalm aufgekratzt😉

    Und mein Mann hat sie betütelt, sie wurde getragen, bemitleidet.....das volle verwöhnprogramm .....das hat ihr natürlich gefallen.....denn Schmerzen hatte sie sicher keine....das hat ja nicht Mal geblutet😉🤣

    Soviel zum Thema harter Kerl😂😂😊

    Ganz liebe Grüße 🐩🐩