Futtermenge für Welpen?

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

  • Hallo liebe Community!


    Ich bin ein wenig ratlos. Nach vielem Nachgelese auf unterschiedlichen Plattformen über die richtige Futtermenge, habe ich mich entschieden, dann doch mal in einem Beitrag nach euren Erfahrungen zu Fragen.


    Meine kleine Maus ist mittlerweile 10 Wochen alt und wiegt ca. 1,1kg. Rippen sind leicht spürbar, Wirbelsäule aber auch.
    Sie bekommt derzeit Premiere Welpen Nassfutter mit Huhn und Rind, nach welchem sie mit einem Endgewicht von ca. 2-3kg, 185g am Tag essen sollte. Das haben wir vom Züchter so übernommen.


    Diese große Menge frisst sie natürlich nie ganz, ich habe also ein bisschen Reduziert und stelle ihr 4x40g am Tag zur Verfügung und selbst davon lässt sie noch recht viel stehen.


    Ihr Gewicht hat sich nicht viel verändert, sie nimmt Jedoch trotzdem stetig ein bisschen zu.


    Ist die Futtermenge vielleicht einfach zu viel?

    Sollte ich das Futter womöglich umstellen?


    Freue mich auf eure Rückmeldungen!

    Liebe Grüße,

    Maya:!:

  • Hallo Maya,


    Deine Aussagen sind etwas widersprüchlich. Du sagst ihr Gewicht verändert sich nicht aber sie nimmt trotzdem stetig zu ? Wieso solltest Du dann die Menge reduzieren ? Sie muss doch zunehmen Das ist ein Welpe im Wachstum ?


    Wenn der Hund das Futter bisher bekommen hat und verträgt würde ich es jetzt noch nicht umstellen. Jeder Futterwechsel beim Welpen kann Durchfall auslösen und das ist bei einem so winzigen Hund immer ein Problem.


    Aber wenn der Hund zunimmt und fit und fröhlich ist - wo ist dann das Problem ?


    Grüsse

    Renate