Hylo-Gel (Auge)

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

  • Hylo-Gel ist geeignet zur ständigen bzw. vorübergehenden Behandlung von trockenen Augen bzw. schlechter Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit.
    Dies sollte natürlich vom Augen-Tierarzt diagnostiziert sein.


    Hier bietet sich zur Dauerbehandlung das Mittel Hylo-Gel an, da es frei von Konservierungsmitteln und Phosphaten ist.


    Insbesondere Phosphate können durch die Reaktion mit Calcium, welches aus den Zellen einer bereits gereizten Hornhaut freigesetzt wird, schwerlösliche Kristalle entstehen lassen, die wieder das Sehvermögen verschlechtern.

    Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen.
    Ziehen Sie statt dessen doch mal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.
    Edward Hoagland


    Kontakt: eva.kroll@chihuahua.de
    zertifizierte Hunde-Ernährungsberaterin