Beiträge von Eva

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

    Hallo,

    Ich würde den Welpen keinesfalls vor der 12. Lebenswoche übernehmen, so lange sollten sie immer im Rudel bleiben.


    Impfen erst, wenn der Zwerg um die 800 Gramm wiegt und dann keinesfalls eine Kombi-Impfung, sondern getrennt.


    LG

    Eva und Rudel

    Hallo,


    In dem Alter sind die Zwerge manchmal echt durchgeknallt😀 es gibt auch ruhige Exemplare, aber eurer gehört offenbar nicht dazu.


    Da er die Box ja kennt und akzeptiert, finde ich es o.k. Er muss ja lernen, auch mal zu entspannen und da er gleich pennt, braucht er das auch.


    LG

    Eva und Rudel

    Hi,

    Erziehung ist immer möglich.


    Wieso lässt du es erst dazu kommen, das er beisst ?


    Das kann möglicherweise reine Unsicherheit sein, ist aber ohne Beobachtung schwer zu beurteilen.


    Ich würde mit Leine bzw, Schleppleine arbeiten und es erst gar nicht soeit kommen lassen. Dazu schwer am Rückruf arbeiten.

    Lg

    Eva und Rudel

    Hallo,


    das ist durchaus möglich, gerade im fortgeschrittenen Alter kann es zu Herzerkrankungen kommen.

    Wie alt ist dein Hund ?


    Um das genau zu beurteilen, reicht abhören keinesfalls aus, da muss ein Kardiologe einen Herz Ultraschall machen.


    Lg

    Eva und Rudel

    Hallo,

    Bei der Injektionsnarkose wird das Mittel direkt gespritzt, ist damit im Körper/Organismus und wird erst langsam wieder abgebaut. Ein Zuviel kann dabei nicht rückgängig gemacht werden.

    Bei der Inhalation gibt es ein leichtes Schlafmittel per Spritze, danach wird ein Tubus gelegt und danach die richtige Narkose gemacht. Das alles mit Monitorüberwachung, es kann je nach O.P. sehr viel exakter dosiert werden, auch die Aufwachphase ist kürzer. Alles sehr viel sicherer und schonender.


    LG

    Eva und Rudel

    Hallo,


    Merle, zu früh - unter der 12. Woche von der Mutter weg, zwei unter 800 Gramm - das Mindestgewicht bri Abgabe, dazu noch Würmer. Da habt ihr keinesfalls bei einem seriösen Züchter gekauft.


    Üblicherweise gibt man die ersten zwei Wochen nach Abgabe das bisherige Futter weiter, da alleine drt Umzug schon stressig ist.


    Ich bin kein Freund von Trockenfutter, kann aber zu der Sorte keinerlei Aussage machen, kenne ich nicht und müsste die genaue Zusammensetzung kennen.


    Mit 6 % kommt es ,momentan hin, ich würde 3 X täglich füttern und regelm. wiegen.


    Lg

    Eva + Rudel

    Hallo,

    Wie lange wären die beiden alleine?


    Einer müsste auf jeden Fall kastriert sein, damit es nicht zu unerwünschtem Nachwuchs kommt.


    Jeder Chi hat so seinen eigenen Charakter.


    Meine gehen alle sehr gerne und lange spazieren, da können durchaus 2 Std. am Stück zusammen kommen.


    Lg

    Eva und Rudel

    Hallo,

    das hat von Hund zu Hund mit der Fellstruktur zu tun, bei den einen nix, andere haben nach kurzer Zeit lauter Bommel. Ich nehme sie in dem Fall hoch und schau die dicksten Bommel zu beseitigen.


    Im Frühjahr das ähnliche Spiel, die eine nix, die anderen muss ich laufend von Blüten bzw, Pollenmassen befreien.

    LG

    Eva und Rudel