Beiträge von Ela

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

    Hallo Anja,

    Ganz lieben Dank nochmal für deine ausführliche Schilderung.

    Gott sei Dank hat unsere Julie die Impfung mit besagtem Impfstoff sehr gut vertragen. Keine Nebenwirkungen also.

    Noch haben wir nicht mit der TÄ gesprochen aber ich hab gelesen was Eva schrieb.

    Ich werde zu gegebener Zeit einen Ausdruck machen über die Haltbarkeit der der Impfung u.wir konfrontieren die TÄ damit.

    Am Telefon sagte sie schon selbstbewußt, dass sie das Haltbarkeitsdatum nicht ändern werde.

    Das riecht sehr nach Ärger 😠


    Liebe Grüße

    Ela mit Julie

    Hallo Zugspitzchihuahuas,

    weiss sonst nicht deine Anrede 🤔

    Julie wurde mit Nibivac T geimpft.

    Wieso hatte dein TA denn abgeraten von diesem Impfstoff?

    Danke für deine Info.


    LG Ela u. Julie

    Hallo Eva,

    So dachte ich auch, tja die TÄ meinte am Telefon schon, dass sie das Datum der Haltbarkeit von nur 1 Jahr nicht ändern wird.

    Ist doch echtceine Sauerei.

    Julie hat Nobivag T bekommen und ich hab auf der Seite auch nichts von Grundimmunisierung gelesen.

    Die TÄ meinte, da wäre ein Hinweis direkt für TÄ nur, wo steht, dass erst grundimmunisiert werden muss.

    So ein Mist, ein anderer TA kann das Datum der Haltbarkeit ja auch nicht ändern. Also muss Julie nun so oder so nach einem Jahr wieder geimpft werden.

    Danke für deine Info


    LG Ela u.Julie

    Hallo ihr Lieben,


    Ich hab da mal eine Frage:

    Unsere Julie hat gestern mit 10 Monaten ihre 1 Tollwutimpfung bekommen. Eigentlich nahm ich an, sie hätte nach 21 Tagen ihren 3 jährigen Schutz.

    Die TÄ trug aber ein 1 jähriges Haltbarkeitsdatum ein. Ich habe das erst Zuhause bemerkt u. angerufen.

    Nun sagt sie es gehöre zur Tollwutgrundimmunisierung, Julie nach 1 Jahr schon das zweite mal zu impfen.

    Erst dann würde ein 3 jähriger Schutz bestehen.

    Ist das so korrekt?


    Liebe Grüße u.schonmal danke gesagt


    Ela u.Julie

    Hallo liebe Chifreunde,

    ich suche für unsere kleine Kurzhaarhündin Julie geb. 12.06.21

    eine liebe Betreuungsperson nur mal für ein paar Stunden, wenn ich z.B. einen Arzttermin habe.

    Julie ist lieb u.verspielt sowie verträglich mit anderen Hunden.

    Betreuung sehr gern auf Gegenseitigkeit.


    Liebe Grüße

    Ela

    Hi ihr Lieben,

    Falls wir nun endlich mal unsere kleine Juli bekommen, sollte endlich mal bis 10.07. klappen, sind wir dabei mit 3 Personen, Christel inbegriffen jetzt mit ihrer Betty .

    Liebe Grüße

    Ela

    Das könnte ich machen, aber erstmal abwarten, die Kleine ist ja noch nicht da, sie ist erst 3 Wochen alt, knapp 😊 Aber sie ist die kleinste im Wurf, hebt sich deutlich von ihren Geschwistern ab u. Da ist es gut möglich, dass es kein passendes Geschirr gibt.

    Danke Maren

    LG Ela

    Liebe Chifreunde,

    mein letzter Chihuahua musste im Februar 2020 über die Regenbogenbrücke gehen.



    Nach langer Überlegung schaue ich mir nun eine kleine Maus am WE an. Sie ist gerade 2 Wochen alt.


    Ich habe leider kostbare Welpengeschirre mit Bruststeg leichtsinnig weggeworfen. Muss nun wirklich alles Neu anschaffen.


    Weiss vielleicht hier jemand, wo ich ein kleines gesundes Welpengeschirr bestellen kann?


    Liebe Grüße

    Ela 😊

    Hallo ihr Lieben,


    leider hat sich die Diagnose Hodentumor bei meinem Louchen bestätigt.
    Es sind laut Tierärztin 9% aller Hodentumore nur bösartig.
    Da ich keinerlei Risiko eingehen möchte, habe ich nun ein Op. Termin für den 22.4. festgemacht. Der histologische Befund wird dann das Resultat bringen.
    Drückt meinem Louchen mal die Daumen.
    Ich hoffe, mein kleiner Mann übersteht alles gut.


    Liebe Grüße
    Ela u. Frechis

    Hallo,
    das ist sehr traurig, aber wie hier auch schon geschrieben, bestimmen Angebot u. Nachfrage das Problem.
    Solange Menschen billige Tiere kaufen, wird dieser Handel weiter gehen.
    Und die Muttertiere dabei ausgebeutet.
    Ob diese Welpen das überleben ist sehr fraglich.



    Liebe Grüße
    Ela u.Frechis

    Hallo nochmal,


    Nächste Woche Donnerstag hab ich Termin mit meinem Louchen bei einem anderen TA.
    Ich bin gespannt u. gebe dann Bescheid.


    Liebe Grüße


    Ela u. Frechis

    Hallo,


    abnormaler l Haarausfall kann viele Ursachen haben.
    Stress, Nieren bzw. Lebererkrankungen, Diabetes, Schildrüsenerkrankungen.
    Auch Reaktionen auf antiparasitäre Substanzen können Haarausfall verursachen.
    Die Wohnung/Haus nicht überheizen.


    Ich würde erstmal zu einem großen BB raten. Lass dich dann vom TAG. beraten.


    Alles Gute,


    Ela u. Frechis

    Hallo auch,
    war heute mit meinem inzwischen 12,4 jährigen Filou zum TA.Termin,eigentlich sollte ein Zahn gezogen u. die Ultraschallzahnreinigung durchgeführt werden.
    Bei einem allg. Check stellte meine TÄ vergrößerte Hoden fest u. äußerte gleich den Verdacht auf Hodentumor.
    Haben hier Rüdenbesitzer eventuelle Erfahrungen diesbezüglich gemacht?
    Ich möchte nichts unnötig überstürzen?
    Erst vor einigen Monaten wurde auch RiCo knapp 11 jährigen mit diesem Verdacht kastriert.
    Der histologische Befund ergab dabei kein malignes Zellwachstum.


    Sicher werde ich für Filou noch eine Zweitmeinung einholen.
    Wie sicher ist dabei die Ultraschall Diagnostik, die wurde mir garnicht angeboten.
    Filou ist übrigens kein Einhoder.


    Liebe Grüße


    Ela u. Frechis