Beiträge von Isabel_87

    Hallo,


    unsere Emma war auch bereits knapp über einem Jahr als sie zu uns kam. Sie hat bei uns erstmals tricks gelernt und auch das freie laufen auf dem feld. Sie passt zu uns wie die Faust aufs Auge. Wir würden sie nie wieder her geben.


    Kann es also empfehlen.


    Man muss sich halt die Hunde live anschauen und nicht aus mitleid mitnehmen.

    Hallo,


    meine Emma frisst hauptsächlich Terra Canis sensitive. Granatapet gab es auch schon - wird zu Beginn gern gefressen und irgendwann dann verschmäht. Was ihr gut zur Abwechslung schmeckt ist real nature von fressnapf (aber Vorsicht da nicht alle getreidefrei) und paribal. Pfotenliebe hatten wir auch schon - wurde super gern gefressen aber emma hatte Blähungen ohne ende.

    Hallo,


    wir füttern Terra Canis Sensitiv. Zur Abwechslung bekommt sie auch mal Real Natur oder Paribal.


    Emma hat anfangs morgens und abends futter bekommen. Morgens hat sie dann - gerade wenn es ihr nicht gut ging - verweigert. Sie hatte auch oft bauchgrummeln. Jetzt bekommt sie zum Frühstück ein perrito Filet und abends nachm gassi ca. 17 uhr ihre komplette tagesration nassfutter. Sie wiegt 2,2 kg und bekommt 60g.


    Also hab ganz normale feine Heilerde die auch für Menschen geht im DM gekauft. Habe dann für 2-3 monaten täglich eine messerspitze unters nassfutter gegeben. Aktuell bekommt sie das nicht mehr.


    Wo es ihr schlecht ging gab's erst schonkost und dann langsam auf das normale nassfutter umgestellt. Von Anfang an hab ich heilerde drunter gegeben.

    Hallo,


    Emma hatte gerade im ersten Jahr als wir sie hatten extrem oft magen/darmprobleme. Beim Tierarzt gibt es in der regel Antibiotika und mcp-tropfen. Auf dauer war mir das aber too much und es kam ja auch immer wieder.


    Folgende Maßnahmen haben geholfen:
    - Umstellung auf getreidefreies nassfutter und getreidefreie leckerlies (seitdem wird auch nicht mehr gepupst)
    - Futter nur noch einmal täglich am abend
    - Gabe von schonkost (hühnchen mit karotte, 50:50 mischverhältnis)
    - eine längere Kur mit feiner heilerde (gibts bei dem, eine messerspitze ins Futter)


    Vielleicht hilft das bei euch auch. Waren letztes jahr nur ein einziges mal beim Tierarzt und das nur weil sie doof gesprungen ist und schmerzen am Knie hatte.

    Hallo,


    unsere Emma hat auch PL Grad 2-3 auf einem Knie. Durch nen doofen Sprung ist es überhaupt erst aufgefallen da sie danach extrem schmerzen hatte. Sie bekam 2 wochen Schmerzmittel. Seit dem bekommt sie ein nahrungsergänzungsmittel dogfit gelenkkapseln und rennt wieder wie ne irre. Unser TA ist PL-Spezialist und meinte dass so keine OP notwendig ist.


    Vielleicht einfach mal die kapseln probieren. Haben die normalen bis 5 kg und teilen den Inhalt auf 2 tage auf da emma 2,2 kg wiegt. Das pulver mischen wir unters nassfutter. Es ist geruchsneutral. Dann gibt es noch die "joint" kapseln - die sollen wohl im akutfall schneller wirken.

    Hallo,


    wir geben 1-2 Wochen Schonkost mit ner Messerspitze feiner Heilerde. Als Leckerlieersatz gibt es immer mal nen kleinen Löffel Naturjoghurt oder Hüttenkäse.


    Dann steige ich langsam auf das normale Futter um aber gebe noch ein paar Wochen die Heilerde drunter.

    Hallo,


    schon mal die dogfit kapseln probiert. Helfen wahre wunder. Wir nutzen die normalen dogfit kapseln - es gibt auch noch die dogfit-joint-kapseln wenn es besonders schnell wirken soll.


    Emma merkt man nichts mehr an und der Tierarzt (PL-Spezialist) meint dass wir nicht operieren müssen.


    Die kapsel ist für hunde bis 5 kg. Da emma knapp über 2 kg wiegt nutzen wir täglich den halben Inhalt einer kapsel. Die hülle verfüttern wir nicht. Ist geschmacksneutral.

    Hallo zusammen,


    meine Emma hat Anfang des Jahres auch PL festgestellt bekommen. Bei uns ist es durch einen Unfall stark zur Erscheinung gekommen. Sie wollte nicht mehr laufen nach einem Sprung von Couch auf Teppich. Die Kniescheibe sprang ständig raus. Vorher hüpfte sie nur als mal - wie ein Ausfallschritt. Unser TA ist PL-Spezialist. Es gab 2 Wochen Schmerzmittel und Schonung. Nach dem Schmerzmittel bekommt sie nun DogFit-Kapseln und alles ist super. OP nicht notwendig.

    Hallo,


    wir füttern terra canis sensitiv - nur abends 60g. Tagsüber gibts perrito filet und kaustange. Vorm schlafen gehen gibts noch 4-5 Bröckchen real nature wilderness trockenfutter im kong.


    Emma wird im November4 jahre und wiegt 2.150g

    Hallo,


    also bei den Maßanfertigungen von Www.modog.at macht michi (inhaberin) nach Wunsch den rückensteg etwas langer und/oder integriert den D-Ring innerhalb des rückenstegs. Das finde ich klasse. Haben die rundhals geschirre welche nur am bauch verstellbar sind und mit neopren unterpolstert sind.

    Hallo,


    sonst haben wir nichts dabei an Medikamenten.


    Für den Urlaub haben wir so ne hunde-erste-hilfe-tasche dabei mit Verbandszeug, zeckenpinzette, spritze ohne nadel. Als Medikamente dabei waren notfall-bachblüten, betaisadonna und euphrasia augentropfen. Durchfall hatte emma noch nie - ansonsten sollte man hierfür kohletabletten dabei haben.

    Hallo,


    Was emma derzeit gerne mag ist das "real nature wilderness" von fressnapf. Normalerweise steht sie mehr auf perritos anstatt trockenfutter als leckerlie. Haben im fressnapf ne Probe bekommen und emma geht da voll ab drauf. 70% Fleisch, 30% Gemüse und 0% getreide.

    Hallo,


    bei Chis kommt es häufig vor dass Milchzähne gezogen werden müssen. Gib ihm ganz viele Sachen zu kauen. Vielleicht fallen sie doch noch raus.


    Warum wird kastriert? Gibt es hierfür einen medizinischen Hintergrund? Einfach so zu kastrieren ist sogar vom tierschutzgesetz verboten. So früh zu kastrieren nimmt zudem dem hund die zeit zu reifen und somit erwachsen zu werden. Schon aus diesem Grund würde ich mir von einem anderen TA eine zweit Meinung einholen.

    Hallo,


    Emma bekommt zum Frühstück ein Perrito Filet wegen Nüchternheit. Trockenfutter nimmt sie nicht. Zum Traing/Belohnung gibt es Perritos Chunkies (sind aber nicht viel). Abends gibts dann ihr Fressi (Nassfutter von Terra Canis). Kaustangen gibt es zwischendurch auch oder Ochsenziemer.