Beiträge von AylinJoy

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

    Huhu,


    also ich habe heute mal Terra Canis geholt und eben hat sie es gefressen :thumbsup:
    Da ich auch ein anderes TF haben wollte, hab ich jetzt Orijent geholt. Werde ich morgen direkt mal ausprobieren.


    Julia: Joy hat zwar ihre 3,8 Kg mit 8 Monaten, hat aber auch eine Schulterhöhe von 27 cm :hsmile Solang man die Rippen an der Seite fühlt ist doch alles supi oder ? :) 
    Ja bei dem Barf habe ich mich echt gründlich informiert und auch jede Menge ausprobiert. Frisst sie nicht :/


    Michaela: Aber das hart bleiben tut mir immer so leid, weil sie dann einfach gar nicht frisst den ganzen Tag. Das soll ja auch nicht Sinn der Sache sein :(


    Liebe Grüße
    Aylin

    Hallo Heidrun,


    nein ich hab Terra Canis noch nicht ausprobiert. Wollte gleich mal los und Orijen ausprobieren.
    Ja ich bin auch nicht davon begeistert, dass sie nurnoch das TF frisst aber was soll ich machen :wacko:


    Liebe Grüße
    Aylin

    Hey Ivy-Maire,


    Joy ist jetzt knapp 8 Monate und wiegt 3,8 Kg
    Also heute Morgen hatte sie ihr RC liegen gelassen. Ich glaub dann lass ich das auch mal beser.
    Aber kann sie auch kein Select Gold TF fressen ? Was füttert ihr denn, wenn ihr TF füttert ?


    Liebe Grüße
    Aylin und Joy

    Also ich gehe immer bei Zooplus und Fressnapf das Futter kaufen.
    Ich geb ihr TF und NF, weil ich bei nur TF denke, dass ihr irgendwas an Nährstoffen fehlt bzw sie davon nicht richtig satt wird.


    Barf wäre natürlich am besten. Ich hab da schon so viel ausprobiert aber das rührt die noch nichtmal an :thumbdown:


    Liebe Grüße
    Aylin und Joy

    Hallo an alle,


    meine Fragen an euch enden einfach nicht. ;)
    Diesmal zur Ernährung. Ich habe mir hier schon so viel durchgelesen und gesucht.
    Kann ich meine Fütterung so beibehalten:


    Morgens:
    Nassfutter (Real Nature Junior)
    Mittags:
    Trockenfutter (Select Gold sensitive Junior mini oder Royal Canin xs-small mini junior)
    Abends:
    Nassfutter (Real Nature Junior)


    Leider fängt Joy an immer mehr ihr Nassfutter liegen zu lassen und entwickelt sich immer mehr zum TF-Fresser. Morgens ist sie das NF schon gar nicht mehr und am Abend nurnoch Teils.
    Ich weiß auch, dass RC nicht das beste Futter ist aber da sie es so gerne frisst, dachte ich, dass es sich mit dem NF wieder ausgleicht. Wobei es von manchen sogar empfohlen wird. :/


    Trotzdem hatte ich deswegen ein anderes TF also Select Gold ausprobiert. Sie liebt es. Aber nicht selten will sie eher RC. Deswegen gebe ich ihr mal RC und mal SG. Ist das sehr schlimm ?


    Wir wollen doch auch nicht immer das selbe essen.
    Ich habe es auch mit dem Barfen versucht. Aber davon ist sie wirklich nichts. Sehr schade.


    Was ich eh noch gefragt haben wollte ist die Sache mit dem Getreide.
    Warum ist Getreide schlecht für den Hund ? Ist es wirklich in den geringen Massen so extrem schädlich ?


    Danke schon im vorraus und verurteilt mich bitte nicht gleich :D


    Liebe Grüße,
    Aylin und Joy

    Hallo Mali,


    das ist bestimmt übelst stressig.
    Ich persönlich würde es so machen, dass ich mit ihr öfters alleine mal die Strecke fahre die du auch zum TA fährst. Und dann am Ende der Fahrt irgendetwas für sie positives machen.
    Vielleicht merkt sie ja so, dass sie nicht immer gleich Angst haben muss.
    :zdrk:


    Ganz liebe Grüße
    Aylin und Joy

    Huhu Trinchen,


    lach das ist ja eine revinierte Idee mit dem Gebüsch.
    Ok, auch wenn es 10 Monate wären. Lieber so lange trainieren bis ich mir sicher sein kann, als dass ihr nachher noch etwas passiert, weil sie nicht kommt.


    Liebe Grüße
    Aylin und Joy

    Hallo luna-Prinzessin,
    na das hört sich doch super an bei euch.
    Ja, genau das habe ich jetzt auch angefangen. Mit der Leine klappt es. Aber ob es auch ohne Leine klappt ist die Frage.
    Wir machen das immer beim Gassi gehen. Ich rufe sie dann immer mal zu mir, und wenn sie dann kommt, gibts das große Lob.


    Liebe Grüße
    Aylin und Joy

    Hallo Michaela,


    Okay, dann weiß ich für die Zukunft bescheid. Also sollte ich sie besser gar nicht mit großen Hunden oder Großhundwelpen spielen lassen ?



    Liebe Grüße Aylin

    Hallo Gabi und Trudi,


    eine Schleppleine habe ich hier. Ich meine 10 Meter ist die lang. An der Schleppleine kommt sie auch zu mir, wenn ich sie rufe.
    Ja, ich suche schon so lange nach einem Grundstück das eingezeunt ist. Ich muss da unbedingt etwas gescheites finden.


    Macht das denn einen unterscjied, ob sie mit einem Großhundwelpen spielt oder mit einem anderen Chi ? Ich dachte, weil der Welpe ja noch nicht wirklich extrem viel größer war als sie, würde das gehen.


    Ja, den Labbiwelpen habe ich natürlich direkt abgewehrt und habe der Besitzerin gesagt, dass sie doch bitte ihren Hund zurückrufen soll. Hatte dann nur nicht so geklappt wie sie wollte.


    Liebe Grüße
    Aylin und Joy

    Hallo an alle,


    ich musste leider letztens eine schreckliche Erfahrung machen.
    Ich gehe mit meiner Kleinen täglich in den Wald, da wir das Glück haben direkt am Wald zu wohnen, und bei schönem Wetter auf eine riesige Wiese.
    Meistens geht ihre Chihuahuafreundin von nebenan auch mit.
    Auf der Wiese machen wir dann die Leinen ab, damit sich die beiden austoben können und zusammen spielen.
    Dabei haut sie nicht ab und gar nichts, sondern bleibt immer bei der anderen und kommt zu mir, wenn ich sie rufe.
    Jetzt letztens bei schönem Wetter waren wir dann wieder auf der Wiese. Mit einem 13 Wochen alten Labradorwelpen aus der Nachbarschaft.
    Ich dachte es wäre eine gute Gelegenheit, auch für den Welpen, neue Hunde kennenzulernen.
    Dann hatte ich die Besitzerin nurnoch gefragt, ob wir die beiden ableinen sollen (nachdem wir zusammen etwas Gassi gegangen sind zum kennenlernen) und dann ging es schon los.
    Wir die Hunde abgeleint und der Labi auf Joy los. Zuerst war es noch in ordnung aber nach ca 5 Minuten schien es Joy zu wild zu werden. Also ging ich in die Hocke und habe sie zu mir gerufen.
    Joy kam total ängstlich angerannt und legte sich zwichen meine Beine. Der Labi wollte natürlich weiter spielen uns ist hinterher.
    Joy ist mir dann darauf durch den Wald weggelaufen! Ich ihr natürlich hinterher und sie gerufen und gerufen und gerufen. Sie kam dann auch in meine Nähe gelaufen, blieb ca 5 Meter vor mir stehen und lief weiter sobald ich mich bewegt hatte. Nicht aber in die Richtung von der wir gekommen sind, sondern ein paar Meter noch durch den Wald in Richtung Straße.
    Oh mein Gott ich hatte so eine Angst ! ;(
    Die Straße war gut befahren und ich habe sie einfach nicht bekommen. Wobei sie diesen Weg nicht kannte, erst ab einer bestimmten Stelle an einer Kreuzung, rannte sie in Richtung zu Hause.
    Ich konnte sie dann Gott sei Dank bei der Straße einfangen und habe sie seitdem nie mehr von der Leine angemacht.


    Ich habe so Angst, dass sowas nochmal passiert.
    Natürlich möchte ich Joy nicht für immer an der Leine lassen, sondern sie im Wald oder auf großen Wiesen zum Spielen abmachen. Ich traue mich aber nicht sie nochmal abzuleinen :(
    Hat einer ähnliche Erfahrungen gemacht oder haben welche Tipps für mich ?


    Vielen Dank schonmal im vorraus :)


    Ganz liebe Grüße
    Aylin und Joy

    Hallo,


    alle reden immer von zu früh geholt. Kann man einen Welpen eigentlich auch zu spät zu sich nehmen ? Wir zum Beispiel haben sie mit 15 Wochen bekommen.


    Liebe Grüße
    Aylin und Joy

    Achso ok. Das wusste ich gar nicht. Mir wurde immer gesagt hartes wäre gut, da die dann ihre Zähnchen besser und schneller verlieren. Genauso wie ein Stück Möhre zum dran herum knabbern.
    Und warum frisst die dann eher das TF anstatt das NF ?


    Liebe Grüße Aylin

    Aber es sind ja keine 24 Stunden. Und wenn sie dann mal etwas frisst, dann sind es mal ein paar Stücke vom Trockenfutter... Soll ich ihr das wirklich auch noch wegnehmen ?! Dann nehme ich ihr ja sozusagen auch noch das letzte was sie frisst weg.
    Wenn sie gefressen hatte, dann bei uns auch immer am Abend. Selten morgens. Mensch die muss doch hunger haben...


    Ja sie ist im Zahnwechsel. Den haben wir gerade letzte Woche vom TA kontrollieren lassen. Ist alles gut. Die letzten beiden Reißzähne oben sind noch nicht draußen, wobei die Neuen schon zur Hälfte da sind. Wenn die nicht bald rausfallen, sollen wir die ziehen lassen.



    Ganz liebe Grüße

    Hallo,


    da meine kleine seit einigen Tagen nicht mehr ordentlich frisst, wollte ich mal nach eurer Meinung gefragt haben.
    Joy ist ein halbes Jahr alt und kerngesund. Aber seit ca 5 Tagen frisst sie nicht mehr richtig.
    Sie bekommt am Morgen ihr Nassutter, über den Tag Trockenfutter, und am Abend dann nochmal ihr Nassfutter. Also ganz normale, auf sie abgestimmte Portionen.
    Jetzt ist es so, dass sie zu ihrem Futter hingeht, schnuppert, den Rand ableckt und wieder geht. WARUM ? ;(
    Sie hatte sonst immer ihr Fressen gefressen und mag es auch gerne. Eigentlich.
    Nun hatte ich auch purer Verzweiflung was ausprobiert...
    Futtern.. Ich hab mich zu ihr gesetzt und sie gefüttert. Komischerweise frisst sie es auch dann. Aber ich kann die ja jetzt schlecht immer weiter Füttern.
    Ist euch ähnliches Verhalten bei euren Chis bekannt ? :hcon


    Ganz liebe Grüße
    Aylin und die hungernde Joy

    Also ich muss echt sagen, dass ich froh bin meine Kleine zu haben. Und ich werde es auch nie bereuen sie geholt zu haben. :)


    Aber eins habe ich dank des Forums und der ausführlichen Aufklärung wirklich begriffen. Wenn ich mir in der Zukunft noch einen holen sollte, dann auf jedenfall von einem Züchter!


    Liebe Grüße Aylin und Joy

    Hallo,


    ich weiß nicht, ob ich das jetzt von einigen falsch verstehe aber irgendwie habe ich hier öfter das Gefühl, dass man hier sobald man einen Chi ohne Papiere hat und etwas zu ihm dann Fragt ( wie ich jetzt z.B) als "schlechter", verantwortungsloser und weiß ich nicht was alles dargestellt wird.
    Ich habe nie erwartet, dass ich für das Geld einen reinrassigen Chi bekomme. Sie wurde mir trotzdem als reinrassig verkauft und ich wollte nur nett nachgefragt haben. Dafür sind Foren ja da.


    Ist jetzt alles nicht bös gemeint, musste aber jetzt mal raus.


    Ganz liebe Grüße


    Aylin und Joy