Beiträge von AylinJoy

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

    Hallo ihr Lieben,


    wollte euch mal berichten wie es bis jetzt läuft.
    Auch wenn es erst 4 Tage sind wo wir üben muss ich sagen, dass Joy das super mitmacht.
    Wir haben mit Sitz begonnen und wenn sie das Leckerlie sieht macht sie quasi schon freiwillig sitz *lach*
    Ich habe aus purer Neugier einfach mal mit dem "Platz" angefangen gestern. Wollte einfach mal wissen, ob das klappen würde bzw wie schnell sie das "sitz" vom "platz" unterscheiden kann. Und ja auch das machen wir, wenn das Leckerlie zu sehen ist :D
    Und natürlich wird sie gaaaanz viel gelobt.
    Ich hoffe, dass es weiterhin so gut klappt.


    Ganz liebe Grüße


    Aylin & Joy

    Hallöle,


    also ich habe das Problem so gelöst, dass ich sie auf den Rücksitz mit einer Decke setzte.
    Zur Sicherheit hat sie ein Brustgeschirr (bloß kein Halsband!) an, wovon die Leine an der Kopflehne des Sitzes umgehängt ist.
    Du musst halt nur drauf achten, dass die Leine lang genug ist.


    Liebe Grüße


    Aylin & Joy

    Hallöle ihr Lieben,


    ich habe da so ein kleines Problem mit meiner Kleinen.


    Zuerst muss ich direkt sagen, dass ich Joy aus ziemlich schlechten Verhältnissen geholt habe. Als Beispiel kann ich zum Beispiel sagen, dass sie, bis ich sie zu mir geholt habe, in einer Garage gelebt hat. Sie kannte keine Geräusche, keine anderen Menschen, keine anderen Hunde NICHTS.


    Jetzt zu meinem Problem. Immer wenn ich mit ihr raus gehe, was ich wirklich nicht selten mache, begegnen wir natürlich auch anderen Hunden.
    Die anderen Hunde freuen sich meistens total und gehen mit Interesse auf sie zu. Und dann kommt das Problem. Zuerst bleibt sie wie angewachsen stehen. Dann fängt sie an zu bellen und zu beißen und möchte am liebsten weg rennen. Verständlich, dass die anderen Hunde dann auch nicht nett bleiben und bellen. Ich nehme sie dann meistens hoch damit nichts schlimmeres passiert. Aber ich kann sie ja nicht ständig auf den Arm nehmen. Sie soll sich ja an andere Hunde gewöhnen und mit ihnen spielen. Das Problem ist allerdings nur bei großen Hunden.
    Gestern Abend sind wir einen American shepherd begegnet. Der Hund war wirklich super brav und hat sie eigentlich gar nicht wirklich wahr genommen. Aber sie ist total ausgeflippt wollte den Hund beißen, hat gebellt und alles. Ich habe mich dann mit der Frau etwas unterhalten und sie meinte, dass ich Joy nochmal runter setzen soll, da ihr Hund total lieb wäre und nichts macht. Hat er auch nicht. Nach einer Zeit war es zwar nicht mehr ganz so schlimm aber ich denke mal auch nur, weil der quitschende Ball von den anderen so interessant war. :/


    Da die Besitzer wo ich sie her habe sie nicht ausreichend geimpft haben, kann ich auch noch nicht mit ihr in eine Hundeschule. Mann muss sich allein mal vorstellen:
    Ich habe sie geholt als sie 4 Monate alt war und sie hatte erst eine Impfung. o.O
    Sie hat ihre zweite jetzt bereits bekommen. Am Freitag kommt eine Tollwutimpfung und dann bald die letzte Impfung.


    Was soll ich nur tun :( ?

    Hallo ihr Lieben,


    mir ist seit längerem etwas lustiges bei meiner Hündin aufgefallen.


    Egal ob ich auf dem Sofa sitze oder auf dem Bett liege, sie scharrt an mir.
    Das muss man sich so vorstellen:


    Die kleine legt sich hin und kratz bzw scharrt mit ihren beiden Vorderpfoten an mir bis ich entweder auf Seite gehe oder ihr Aufmerksamkeit gebe.


    Ich habe sowas noch nie bei einem anderen Hund gesehen und wollte einfach mal fragen, ob Ihr das kennt von euren Chis ?


    Ganz liebe Grüße


    Aylin und Joy :D

    Hallo ihr Lieben,


    ich habe mal eine Frage zu dem Gewicht meiner Kleinen.


    Bei mehrfachen Informieren über das Normalgewicht eines ausgewachsenen Chis bin ich immer wieder auf 0,5 - 3 Kg gekommen.
    Meine ist bald 5 Monate alt und wiegt aktuell 3 Kilo.
    Aber sie wird ja bestimmt noch etwas an Gewicht zulegen (gehe ich mal von aus).
    Sie ist aber auch nicht dick oder sonst irgendetwas auffälliges.
    Ist das normal ?


    Danke schonmal im Voraus


    Ganz liebe Grüße


    Aylin und Joy :)

    Hallöle :)


    ich habe da mal eine Frage zum Thema Erziehung.


    Ich habe meine kleine (Joy) jetzt seit bald einem Monat und sie ist knapp 5 Monate alt.
    Jetzt ist meine Frage wann ich am besten mit den Grundkomandos beginne bzw es ihr am besten beibringen kann.
    Mir wurde mal gesagt, dass man nicht länger als 10 Minuten am Tag mit einem Junghund trainieren soll und auch immer nur ein Komando.
    Was sagt ihr dazu und wie habt ihr es euren Chis beigebracht ?


    Ganz liebe Grüße


    Aylin und Joy :D