Beiträge von paula

Anmeldung-Registrierung

Anmelden oder registrieren

    Paula bekommt nur im Winter ab Null grad eine Jacke an.


    Sie ziert sich zuerst dabei, aber draußen freut sie sich richtig


    Sie ist kurzhaarig und im Bauchbereich ohne Fell


    Ich denke auch , dass es je nach Chi unterschiedlich gehandhabt werden kann


    Also entscheidest du es dann immer richtig<3

    Unsere kleinen Sonnenstrahlen begleiten uns leider nur eine kurze Zeit


    In unserer Erinnerung werden sie aber ewig leben



    Denke an die vielen Stunden, die Seppi mit euch gegangen ist.

    Hallo,


    bei Paula wurden vor zwei Jahren Herzgeräusche bei einem Impftermin festgestellt.

    Wir waren dann bei einer guten Kardiologin hier in München und Paulas Herz wurde alle 6 Monate überprüft ( Farbdoppler Ultraschall..

    Über zwei Jahre musste sie keine Medikamente nehmen. Seit August muss sie morgens und abends Tabletten in einer kleinen Dosis einnehmen.


    Sie zeigte keine Symptome, jetzt fängt sie an zu husten einmal an jedem 2. Tag

    Ich weiß um ihre Krankheit und dass man sie eben nicht heilen, sondern nur lindern kann.

    Zur Zeit ist sie recht fit , Paula ist erst 7 1/2.


    Wünsche euch noch viele gute Tage


    Ursula mit Paula

    hallo

    danke für die ausführliche Schilderung

    ich hoffe, dass nun alles wieder in Ordnung kommt

    Paulas Zähne hatten früher mehr Zahnbelag, nun nicht mehr, zumindest haben mich die Tierärzte nicht mehr darauf hingewiesen , was immer das heißen mag.( in der kommenden Woche werde ich aber bei einem Termin nachfragen) Ich putze ihre Zähne mit Fingerling und Hundezahnbürste so gut es geht.

    Da sie noch einen Herzklappenfehler hat, werde ich ihre Zähnchen nun noch genauer beobachten.

    Ich bin sicher sie findet das blöd

    euch eine schöne Zeit und Elvira gute Besserung

    liebe Grüße Ursula mit Paula

    Hallo


    der Kleine wohnt noch nicht einmal eine Woche bei euch also viel Geduld und Ruhe

    Ich würde meine Mitbewohner miteinbeziehen, er sollte sie kennenlernen

    Er verteidigt sein Revier / dein Zimmer . Setz ihn auf die Decke und erkläre ihm bleib

    Mit Geduld und Leckerli wird es es sicherlich schnell lernen


    Aber weiterhin viel Freude mit dem kleinen Kerl

    Paula und Ursula

    Hallo


    Paula haart auch ziemlich stark , wir kennen das Problem mit Kleiderbürste und Staubsauger.


    Im Zooladen bekam ich eine gelbe Hand-Bürste von Groomy

    Sie hat verschieden starke Noppen, damit bürste ich sie auch gegen den Strich. Die Noppen sind auf der Vorder- und Rückseite unterschiedlich.

    Sie mag es und ich bilde mir ein, dass sie dann weniger haart ( ein Teil der Haare hängen dann an der Bürste)

    Ansonsten wäre ich auch für weitere Tipps offen.


    Ursula mit Paula

    Hallo,

    auf dem Foto sieht Elvira aber gut aus. Paula hat ebenfalls Herzprobleme ( jetzt 6 Jahre), muss aber bis jetzt noch keine Medis nehmen.

    Im November haben wir wieder einen Ultraschalltermin. Ihre Zähne sind noch in Ordnung, das Zähneputzen klappt bei uns nicht so ganz, sie würde am liebsten nur die Zahnpasta fressen. Sie ist immer noch sehr aktiv und wenn ich nicht von ihrer Erkrankung wüsste, würde ich glauben, ihr fehlt nichts Sie zeigt kaum Symptome .

    Ihre Erkrankung wurde bei einem Impftermin im letzten Jahr festgestellt, ich weiß, dass die Erkrankung nicht heilbar ist, ich habe aber gelernt positiv zu denken.


    Ursula mit Paula

    Hallo

    wir kennen das Problem auch

    ich gehe meist auf die andere Strassenseite und wenn ich die Gefahr als zu groß ansehe, nehme ich sie hoch.

    Die ganz `braven und spielerischen Hunde `springen dann an mir hoch und ich höre nur `der ist ganz brav er will nur spielen`


    Ich aber nicht, ist dann meine Antwort und der Hundebesitzer sieht mich immer fragend an.


    Nun aber noch zur Ehrenrettung der großen Hunde , bei uns gibt es viele guterzogene Hunde, die uns kennen und artig aneinander vorbeigehen.

    In der Schweiz leinen die Hundebesitzer der größeren Rassen ihre Hunde an und halten diese kurz

    In Spanien beobachte ich dasselbe Letztlich sind meiner Meinung nach die nicht hörenden freilaufenden Hunde in der Minderzahl


    liebe Grüße

    Paula

    Hallo,

    In Kampen kannst du gleich vom Hauptstrand an den Hundestrand kommen. Dort ist immer etwas los und alle Leute sind immer positiv gestimmt.


    Wir gehen immer am Wasser entlang also gemeint ist der Teil, der bei Flut überspült ist .


    In Wenningstedt gehts dann wieder beim Hundestrand heraus in den Ort

    oder am Meer entlang Richtung Buhne 16 geht auch.


    bei Wanderungen an der Wattseite empfehle ich die lange Leine mitzunehmen, denn es gibt viele Kaninchen und meine Paula wär da schon mal im Dickicht verschwunden.( Ich denke auch dass dort Leinenpflicht herrscht)

    Die Leute in Kampen sind Hunden gegenüber positiv eingestellt, man muss natürlich Grundregeln beachten.

    Wünsch euch einen guten Ferienaufenthalt, wir sind dort schon seit Jahren immer mit Hund

    Hallo

    einmal im Jahr wird unsere Paula geimpft , Tollwut nur alle drei Jahre. das ist gar kein Aufwand.

    Ihren EU Pass habe ich bei allen Reisen mit

    Wichtig ist der Pass nur beim Fliegen, bei Reisen mit dem Auto oder mit der Bahn hat sich bis jetzt keiner für ihre Ausweispapiere interessiert

    liebe Grüße Paula

    Ja, es gibt solche Taschen sie sind nicht in einer festen Form, sondern meine ist beweglich und formbar. Sie wird mit einem Reißverschluss geschlossen, ist innen mit weichem Teddyplüsch und das Ganze kann in der Maschine wieder gewaschen werden.

    Paula sitzt dann in der Tasche, der Kopf kann hinausschauen und sich auf dem weichen Material abstützen.

    Ich stelle die Tasche so weit es geht unter den Vordersitz links neben mir; zudem buche ich immer einen Fensterplatz und so haben wir beide genügend Beinfreiheit. Während des Fluges döst sie sowieso immer vor sich hin.


    Es stimmt schon, dass es von der jeweiligen Crew abhängt, aber bisher hat sich noch niemand daran gestört und es bemerkt ja auch niemand, wenn ich den Reißverschluss etwas öffne.

    Ursula

    Hallo Baumeister


    manchmal haben die kleinen Hunde auch Tumore oder organische Erkrankungen. Denke an die vielen schönen Erlebnisse mit Wilma zurück
    Sie ist letztendlich in deinen Armen eingeschlafen.
    Dir wünsche ich viel Kraft, du hast alles für sie getan und letztendlich hat sie selbst entschieden , wann die Zeit zu gehen war.


    liebe Grüße Paula

    Hallo kurz meine Gedanken
    IImpfpasss nicht vergessen
    Decke und Schattenplatz am Strand, Abendspaziergänge sind besser als in der Mittagszeit
    im Hotelzimmer bleibt unsere gerne, wenn sie tagsüber viel unterwegs war
    Klimaanlage ist besser als das offene Fenster und alle 2 Std Schnüffelpause....
    liebe Grüße Ursula

    Paula hat einen speziellen Sitz, der wie eine Box aussieht- sie ist weich und mit einem Kissen recht kuschelig.
    sie wird mit den Sicherheitsgurten auf dem Rücksitz fixiert und in der Box befindet sich auch nochmal eine Anhängevorrichtung mit einem Karabinerhaken. Sie sitzt gerne darin, wenn wir weite Strecken fahren und schläft auch