Yasmin und Arabella

Unsere Chihuahuas

YasminYasmin, WT 14.01.1993 – Einzug am 11.09.1993, verstorben am 1.06.2001

ArabellaArabella, WT 19.06.1993, Einzug am 11.09.1993, verstorben am 22.03.2009

Nach Shiwas tot war uns sehr schnell klar, dass wir nicht ohne Chihuahua leben wollten, und fanden in der Nähe von München einen seriösen Züchter, der zwar gerade keine Welpen hatte, aber Würfe plante. Nach diversen Gesprächen entschieden wir uns für zwei Hunde. Zwei Monate später brachte Pumila Dayana zwei Rüden und ein Weibchen zur Welt. Da der Züchter sich mittlerweile entschlossen hatte, Yasmin, eine Junghündin abzugeben, stand fest, das diese beiden gemeinsam bei uns einziehen.

Es war toll, das wir die beiden immer mal besuchen konnten und so die Entwicklung von Arabella mit 2, 5, 7 und 9 Wochen sahen.

Am 11.09.1993 war es endlich soweit. Nach 5 hundelosen Monaten zogen die beiden bei uns ein.

Yasmin (9 Monate) die eher zurückhaltende und Arabella (3 Monate), die Draufgängerin. Wir waren happy mit den beiden und dachten, so würde es Zeit ihres Lebens bleiben und wir glückliche Halter von zwei Chihuahuas.

zurück
weiter